Kooperationspartner



Architektenkammer Baden-Württembergakbw_Logo_100_farbig_jpg_2





BundesingenieurkammerLogo_BIngK_farbig_RGB








C.A.R.M.E.N. e.V logo_carmen

Centrales Agrar-Rohstoff-Marketing-
und Energie-Netzwerk im Kompetenzzentrum
für Nachwachsende Rohstoffe






Klimapartner Oberrhein

Die relevanten Akteure für den Klimaschutz
und Innovation aus der Region zusammenbringen
und Nutzen für Wirtschaft, Wissenschaft und Logo_Klima_Partner_Oberrhein
Kommunen erzeugen – das ist Ziel des Vereins
Strategische Partner – Klimaschutz am Oberrhein e.V.,
kurz: Klimapartner Oberrhein. Als größtes Klimaschutz-
Netzwerk der Region, mit rund 120 Mitgliedern aus
Politik, Wirtschaft und Wissenschaft lenken wir derzeit
eine Reihe von Projekten, die immer eines gemeinsam
haben: CO2-Einsparungen!
Kompetenzstelle Energieeffizienz (KEFF)
Südlicher Oberrhein



Kompetenzstelle Energieeffizienz (KEFF)
Südlicher Oberrhein


Die Kompetenzstellen Energieeffizienz (KEFF) sind eine KEFF_Logo_Suedlicher_Oberrhein_Schutzraum_RGB
Initiative des Landes Baden-Württemberg zur Steigerung
der Energieeffizienz im Mittelstand. Kern der kostenlosen,
unverbindlichen Leistungen ist der KEFF-Check, eine
kostenlose Energieeffizienz-Analyse der Betriebe vor Ort.
Über 350 Unternehmerinnen und Unternehmer aus der
Region Südlicher Oberrhein haben einen KEFFF-Check
durchgeführt und profitieren mittlerweile von den daraus
resultierenden Effizienz- und Einsparpotenzialen.





Landesverband der LVI_Logo_Schriftseitlich_20150312_v02
Baden-Württembergischen Industrie e.V.

Als wirtschaftspolitische Spitzenorganisation
der Industrie und der industrienahen Dienstleister
in Baden-Württemberg vertritt der LVI die überfachlichen
Interessen seiner Mitglieder (40 Verbände,
117 Unternehmen) gegenüber Politik, Verwaltung und
Öffentlichkeit. Er fördert die soziale Marktwirtschaft, den
freien Wettbewerb und den Föderalismus. Der LVI bietet
seinen Mitgliedern ein Netzwerk für Erfahrungsaustausch
und Informationsfluss, bringt sich in wirtschafts- und
gesellschaftspolitische Diskussionen auf Landes-, Bundes-
und EU-Ebene ein und arbeitet aktiv in allen wirtschaftlich
relevanten Bereichen für die Weiterentwicklung Baden-
Württembergs.



Ministerium für Umwelt, Klima
und Energiewirtschaft Baden-WürttembergUWMI_Logo_Energiewende_CMYK_Pfade_RZ
Projektgruppe "Energiewende im Dilaog"








Städtetag BWSTBW_Logo_ppt







Medienpartner 2019

Bundesverband WindEnergie e.V. | eMedia GmbHneue energie
"neue energien - das Magazin für Klimaschutz
und erneuerbare Energien"



bizz energybizz_energy_Logo_Standard
Das Wirtschaftsmagazin für die 
Energiezukunft





Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co.KGErneuerbare_Energien
"Erneuerbare Energien"




Technologie-Medientechnologie_medien_230x80
Informationsquelle zu den Themen:
Energie, Heizung und Klima, Sanitär, Bau,
Sicherheit, Elektrik und Elektronik sowie
Nachhaltigkeit



EnBauSaenbausa Logo
www.enbausa.de

  





EUWID Europäischer Wirtschaftsdienst GmbH
EUWID_D_300x150px
www.euwid.de


Subinhalte

  • Kurzinfo

      Zur_Startseite
     

    Nächster Termin
    13. + 14. November 2019
    Messe Offenburg
    Oberrheinhalle

    Öffnungszeiten
    10.00 - 16.00 Uhr

    Termin in Outlook speichern

  • Preise

    Regulärer Preis ab 08.09.2019

    1-Tagesticket | 150,00 €

    2-Tagesticket | 280,00 €

    Get-Together am 13.11. | 32,00 €


    Ermäßigtes Studententicket

    1-Tagesticket | 20,00 €


    Angebot: Special-Ticket

    Kaufen Sie zwei Tickets einer Kategorie, erhalten Sie auf das zweite automatisch 20 EUR Rabatt!

    * Nur gültig auf 1-Tagesticket und 2-Tagesticket. Gilt nicht für das Studententicket sowie das Get-Together am 13.11.

    Tickets nur noch an der Tageskasse erhältlich.

  • Ansprechpartner

    Anja Kurz
    Projektleiterin
    +49 (0)781 9226-254
    kurz@messe-offenburg.de


    Gabriele Weislogel
    Projektkoordinatorin
    +49 (0)781 9226-246
    weislogel@messe-offenburg.de   


    Tanja Weiß
    Hotelreservierungen
    +49 (0)781 9226-241
    weiss@messe-offenburg.de 

     
    Lena Walter
    Presse
    +49 (0)781 9226-229
    presse@messe-offenburg.de