Pre-Night am Mittwoch, 22. Juli


Am Vorabend der eurocheval, Mittwoch, 22. Juli 2020 ab 19 Uhr findet wieder die Pre-Night statt.
Mit der Pre-Night beginnt die eurocheval stimmungsvoll im TerraTex-Ring, welcher seit der vergangenen Veranstaltung das Herzstück des Freigeländes bildet.

Die Pre-Night und die GALA-Show werden inhaltlich unterschiedlich gestaltet, so dass beide Programm-Highlights einen deutlichen Mehrwert für die Besucher schaffen.


Auch diesmal haben Sie die Möglichkeit, sich einen Platz auf der Ringterrasse zu reservieren und bei einem 3-Gänge Menü die Show zu genießen.


Pre-Night Programm


Das Westernreiten erfreut sich sowohl bei den Freizeitreitern als auch im Turniersport immer größeren Zuspruchs. Diesem Thema nimmt sich auch die Pre-Night im kommenden Jahr an.

So bringen Jan & Kathi Zweers den Besuchern das Westernreiten näher. Sie demonstrieren mit ihrem Team, wie ein Westernpferd und ein Westernreiter in den verschiedenen Bereichen ausgebildet werden und wie es in Vollendung aussehen kann. Die verschiedenen Reitstile und die Arbeit mit Rindern werden in insgesamt drei Blöcken gezeigt.

Jan Zweers, geboren in Utrecht, hat seine Ausbildung in Colorado absolviert. In den USA legte er sein Diplom ab, bevor er dort als Trainer für Steve Schwarzenberger (Colorado), Billy Allen (Kansas) und Jack Rydberg (Colorado) tätig war. Jan Zweers erreichte viele Siege und Platzierungen im Cutting, Reining, Trail und Western Riding, so beispielsweise auch den französischen Meistertitel im Trail.

Ein Garant für Showeffekte der Pre-Night ist „L' Ecurie de la Cantera“ mit Loic Teutsch. Hier halten Cowboys und Indianer Einzug in den Ring und werden die Besucher mit ihrer Freiheitsdressur, Komik und ihrem Trickriding begeistern.

Loic Teutsch ist seit seinem jüngsten Lebensjahr leidenschaftlicher Reiter und war schon immer von Reitshows angezogen. Er hatte die Chance von den großen Namen wie Frederic Pignon sowie Jean-Marc Imbert zu lernen. Im Jahr 2000 begann seine professionelle Karriere und so absolvierte er weit über 5.000 Shows in ganz Europa. Heute gilt er als sehr beliebter chorographischer Künstler und Live-Act.



Pre-Night Eintrittspreise

Pre-Night am Mittwoch, 22. Juli 2020

Erwachsene      

VVK 18 EUR | Tageskasse 23 EUR

Erwachsene
inkl. Eintritt Do. 23.7.20

VVK 25 EUR | Tageskasse 30 EUR

Kind (6 - 15 Jahre)

VVK 14 EUR | Tageskasse 17 EUR

Kind (6 - 15 Jahre)
inkl. Eintritt Do. 23.7.20  

VVK 18 EUR | Tageskasse 22 EUR



Pre-Night inkl. Menü am Mittwoch, 22. Juli 2020

19 Uhr | 59,00 EUR p.P | Ringterrasse

Das Angebot beinhaltet:

  • kostenfreies Parken auf P1 oder P2
  • reservierter Sitzplatz auf der Ringterrasse
  • 3-Gänge Menü inkl. Wein, Bier und alkoholfreien Getränken


Die Karten für Rollstuhlfahrer und die Begleitpersonen können telefonisch unter +49 (0) 781 9226-0 bestellt werden.


Tickets für die Pre-Night erhalten Sie online über:
Reservix_Logo
ticketmaster







Subinhalte

  • Kurzinfo

      

     

     
    Nächster Termin
    23. - 26. Juli 2020
    täglich 10.00 - 18.30 Uhr
    Messe Offenburg

  • Eintrittspreise

    Erwachsene
    VVK 12 EUR | Tageskasse 15 EUR

    Ermäßigt
    VVK 11 EUR | Tageskasse 13 EUR

    Kind (6-15 J.)
    VVK 6 EUR | Tageskasse 7 EUR

    Weitere Tarife



    Tickets online über:

    Reservix_Logo


    Ticketmaster_Logo_Azure_RGB

  • Ansprechpartner

    Volker Matern
    Projektleiter
    matern@messe-offenburg.de
    +49 (0)781 9226-238


    Gabriele Weislogel
    Projektkoordinatorin
    weislogel@messe-offenburg.de
    +49 (0)781 9226-246


    Korinna Meyer
    Kartenvertrieb
    meyer@messe-offenburg.de
    +49 (0)781 9226-291


    Tanja Weiß
    Hotelreservierungen
    weiss@messe-offenburg.de
    +49 (0)781 9226-241

  • Die Geschenkidee

    Button_MessePlus

  • Newsletter

  • Ansprechpartner

    Korinna Meyer
    Kartenvertrieb
    meyer@messe-offenburg.de
    +49 (0)781 9226-291